Trauerbegleitung

Trauer ist ein wichtiger und heilsamer Prozess, der eine große Chance bietet: Sich von dem Verstorbenen zu verabschieden und das weitere Leben zu wagen. Es ist keine leichte Aufgabe, den Verlust nicht zu leugnen, sondern mit ihm – also in der Erinnerung – ein eigenes Leben zu führen.

Den meisten Trauernden fehlt die Möglichkeit, immer wieder mit jemandem über die Trennung reden zu können, bis irgendwann der Verlust in das Leben integriert werden kann.

Wir bieten Einzelbegleitungen für Angehörige, Kinder, Freunde und Pflegende an, auch über den Tod hinaus.

Zusätzliche Angebote:

  • offene Trauergruppe in der FBS, ein Kooperationsangebot des Hospiz-Dienstes mit dem Mehrgenerationenhaus
    Gesprächsleitung: Doris Walter und Corinna Wiese
    Ort: Woldsenstraße 47 in Husum
    Zeit: jeden 2. Sonntag im Monat von 19 - 21 Uhr
    Kontaktaufnahme über unsere Festnetznummer 04841 - 7767 450
  • TrauerCafe in Bredstedt
    Ansprechpartnerinnen: Silke Rolfs, Anke Gerlach und Ulla Lauterbach
    Ort: TondernTreff, Osterstraße 28 in Bredstedt
    Zeit: jeden 1. Sonntag im Monat von 15:00 - 17:00 Uhr
    Kontaktaufnahme über unsere Festnetznummer 04841 - 7767 450
  • Kindertrauerbegleitung
    Ansprechpartnerin: Karina Hagedorn
    Ort: Nordhusumer Straße 11 in Husum
    Zeit: nach Vereinbarung
    Kontaktaufnahme über unsere Festnetznummer 04841 - 7767 450
  • Es gibt eine Kindertrauergruppe, welche sich alle 4 Wochen samstags von 15:00 - 18:00 Uhr in Husum trifft.
    Die nächsten Termine sind 25.08.2018, dann bereits nach 3 Wochen am 15.09.2018 (am 22.09.2018 vereinsinterne Fortbildung),
    20.10.2018, 17.11.2018 und 15.12.2018.
    Kontaktaufnahme und weitere Informationen während der Sprechzeiten
    am Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr und Donnerstag 15:00 - 17:00 Uhr
    über unser Bürotelefon 04841-7767 450