26
Nov

12 neue Hospizbegleiter*innen


Elf Frauen und ein Mann haben den diesjährigen Vorbereitungskurs zur ehrenamtlichen Hospizbegleitung im November 2019 nach elfmonatiger Kurs-Zeit erfolgreich abgeschlossen. Der Kurs umfasste 100 Unterrichtseinheiten, sowie ein sechswöchiges Praktikum. Der Unterricht orientierte sich an den Empfehlungen des Deutschen Hospiz- und Palliativ-Verbandes (DHPV) zur qualifizierten Weiterbildung ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Inhalte waren u.a. die Auseinandersetzung mit der eigenen Biographie, Kontakt und Kommunikation, Verlust und Trauer, Umgang mit schwerstkranken und sterbenden Menschen, Spiritualität und Grundlagen der palliativpflegerischen und palliativmedizinischen Versorgung.
Renate Kayx, 1. Vorsitzende des Ambulanten Hospiz-Dienstes Husum und Umgebung e.V. sagte dazu: "Wir sind froh wieder neue Hospizbegleiter*innen zur Verfügung zu haben, um den steigenden Anfragen nach Sterbebegleitungen nachkommen zu können."

Text: Peter Knöfler